Immobilien-Sanierung

DSC_0095e DSC_0148e Haustor SIMM Haustor CUMB 2

Die für Wien so typischen, stilvollen Jahrhundertwende-Zinshäuser benötigen bei ihrer Sanierung besonders behutsames, exakt geplantes und laufend überwachtes Vorgehen. Die Erhaltung eines möglichst hohen Anteils originaler Bausubstanz mit ihren vielen Stil- und Dekorationsdetails steht für uns dabei im absoluten Vordergrund.

 

Auf ihr aufbauend erfolgt der behutsame Einbau moderner Wohnungs-Infrastruktur in Küche und Bad, bei Elektrik, Böden, Fenstern etc. So gehört z.B. die originalgetreue Instandsetzung von Türstöcken oder Türblättern mit Materialien aus unserem Fundus zum Standard, Leitungen für Gas/Strom, Wasser, Heizung, Elektrik und Elektronik werden ausschließlich unter Putz bzw. im Boden verlegt etc.

 

Auch allgemein zugängliche Teile des Hauses wie Fassade, Stiegenhäuser oder auch Eingangstore werden diesem Anspruch folgend aufwändig saniert. Im Stiegenhausbereich werden z.B. beschädigte Geländerteile nach Originalabdrucken nachgegossen, bei Gangfenstern wo notwendig auch teure Butzenscheiben nachproduziert und fehlende Fliesenteile möglichst original ersetzt.
Alle Arbeiten finden unter unserer direkten, persönlichen Aufsicht statt. Sie werden von kleinen, hoch qualifizierten Handwerksunternehmen erbracht, mit den wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

aktuelle Sanierungen

Derzeit stattfindende Sanierungen:
in Sanierung 1 in-Sanierung-2l

VORHER: NACHHER: Beschreibung
Bau 7 v_003 Bau 7 n_007
  • Sanierung einer Fassade unter Verwendung spezieller Putze
  • Reparatur der originalen Jugendstilfenster
Bau 2 v_0043 Bau 2 n_0051
  • Abbruch nicht originaler Einbauten wie in diesem Fall einer Gipskarton-Vorsatz-wand . . .
Bau 5 v_0055 Bau 5 n_0023-2
  • Instandsetzen der Türstöcke und des Parkettbodens
  • Einbau diverser Beleuchtungskörper
Bau 6 v_0002 Bau 6 n_0072
  • Sanierung einer Erkernische und Herstellung weiterer Fensterstöcke aus Altbeständen
Bau 4 n_0110 Bau 4 n_0064
  • Planung und Einbau hochwertiger Badezimmer
  • Nassräume und Toiletten werden bis auf Türstockhöhe verfliest